Böden sind das Fundament wir drauf laufen. Ob zu Hause oder auf der Arbeit, der Fußboden hat einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Zum Beispiel hat ein textiler Belag positive Eigenschaften für die Akustik. Durch die Schallabsorbtionsfähigkeit sinkt der Raumschall, wodurch die Räume leiser wirken. Ein Parkettboden zeigt ebenfalls eine positive Wirkung auf die Behaglichkeit, den durch die hygroskopische Eigenschaft kann Holz die Holzfeuchtigkeit konstant halten.
Verschiedene Bodenbeläge haben verschiedene Eigenschaften. Man muss die Nutzung und Anforderungen genau Einschätzen um den richtigen Fußboden auszuwählen. Dazu beraten wir Sie gern. Durch unsere Erfahrung wissen welche Produkte wo funktionieren.
Ein Parkettboden ist ein Stück Natur zu Hause. Kein anderer Bodenbelag ist so natürlich und nachhaltig. Als Parkett können Traditionelle europäische Holzarten wie Eiche und Buche verwendet werden, aber auch exotische Hölzer wie Jatoba, Teak und Palisander sind möglich. In Deutschland sind. ca. 151 verschiedene Holzarten als Bodenbelag erhältlich. Dadurch das jede Holzart bestimmte Charakteristika und Aussehen hat, findet jeder einen passenden Parkettboden.

Wir verlegen Ihren Parkettboden.

Neuverlegung

Zu unseren Kernleistungen gehört die Verlegung von Massivparkett mit einer individuellen Endbehandlung, sowie die Verlegung von Fertigparkett in Form von Landhausdielen

Renovierung

Neben der Neuverlegung bieten wir Ihnen die Renovierung von altem Parkett und Dielen an. Dazu gehört auch eine individuelle Endbehandlung.

Massivparkett

Massivparkett gibt es in unterschiedlichen Formen. Klein als Mosaikparkett und Hochkantlamelle auch genannt Industrieparkett oder groß als Dielen. Massivparkett ist Vollholz pur dadurch zeigt sich der Parkettboden ist seiner ursprünglichsten Form. Das Holz für solche Böden wird direkt aus dem Stamm gesägt. Das Parkett wird in der Regel roh eingebaut und vor Ort veredelt.

Fertigparkett

Fertigparkett bezeichnet Parkett, welches verlegefertig geliefert wird. Fertigparkett hat in der Regel einen zweischichtigen oder dreischichtigene Aufbau. Der Vorteil von Fertigparkett ist, dass dieser auf der Baustelle nicht noch veredelt werden muss, dadurch hat man einen Zeitvorteil und außerdem bietet der Aufbau den Vorteil, dass die Spannungen im Holz geringer sind, wodurch sich geringere Fugen aufzeigen zwischen den Stäben aufzeigen.

  • Parkettmuster
  • Parkett